Suche
  • St. Michaels-Apotheke Neunkirchen
  • Tel. 09134-997966
Suche Menü

… und was fasten Sie?

Laut einschlägiger Lexika wird als Fastenzeit der 40-tägige Zeitraum des Fastens und Betens zur Vorbereitung auf das Hochfest Ostern bezeichnet.
Fastenzeit – für die einen ist es eine religiöse Tradition, für die anderen ein guter Zeitpunkt, seinem Körper Gutes zu tun. Laut einer Umfrage der „Apotheken-Umschau“ plant jeder Siebte (ab 14 Jahren) in Deutschland, seine guten Vorsätze ab Aschermittwoch in die Tat umzusetzen.Kalender Schluss mit Rauchen
Im Vordergrund stehen hier meist gesundheitliche oder konsumkritische Gründe: Heilfasten, Gewichtsreduktion, Rauchstop, Alkoholverzicht oder auch Verzicht auf Smartphone, Verpackungsplastik und Dosen. Manch einer möchte aber auch sich oder anderen beweisen, dass er auf etwas verzichtet, was ihm sonst unentbehrlich erscheint.
Planen Sie eine Veränderung, die vor allem der Gesundheit zugute kommt, sollte in einigen Fällen vorher der Arzt befragt werden. Dies ist zum Beispiel bei starker Gewichtsreduktion und Heilfasten der Fall. Hier ist es gegebenenfalls sogar sinnvoll, auch zwischendurch zum Arzt zu gehen.balance
Natürlich tut es auch dem Körper gut, eine Zeit lang gezielt auf Süßigkeiten, Alkohol oder Fleisch zu verzichten – oder dauerhaft auf Zigaretten.
Aber auch in anderer Hinsicht können Sie davon profitieren, Gewohnheiten zeitweise „über Bord zu werfen“: Einfach einmal einer Sache zu entsagen, um sie danach umso bewusster wieder genießen zu können.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.